Über Network Biosimilars CH

Network Biosimilars CH ist ein nichtgewinnorientierter Verein im Sinne von Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Er verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Er hält sich in der Verfolgung seiner Ziele jederzeit an die in der Schweiz gültigen rechtlichen Bestimmungen sowie an den Pharmakodex und den Pharma-Kooperations-Kodex.

Die Mitgliedschaft steht allen natürlichen und juristischen Personen offen, welche den Vereinszweck anerkennen und zu fördern bereit sind.

Der Verein versteht sich als Netzwerk und strebt darum eine Zusammenarbeit mit allen relevanten Stakeholdern an. Namentlich sind dies die Ärzteschaft, Patientenorganisationen, Politik und Behörden, Pharmazie, Krankenkassen, Pharmaunternehmen sowie Branchenverbände.

 

Unsere Ziele:

  • Den bedarfsgerechten Einsatz von Biosimilars in der Schweiz fördern und etablieren.

  • Aufklärungsarbeit bezüglich Gleichwertigkeit (hinsichtlich Qualität, Wirkung und Sicherheit) und Sparpotenzial von Biosimilars im Vergleich zu ihren Referenzprodukten bei Politik, medizinischen Fachkreisen und der Bevölkerung betreiben.

  • Die Interessen derjenigen Akteure im Schweizer Gesundheitssystem, die den bedarfsgerechten Einsatz von Biosimilars fördern wollen, nach aussen vertreten.

Unsere Statuten:

Der Vorstand

Athos Del Ponte

Präsident

Dr. med. Markus Meier

Vize-Präsident

Dr. phil.-nat. Roger Konrad

Kassier und Aktuar

Gründungsmitglieder

Folgende Firmen sind seit der Gründung Mitglied von Network Biosimilars CH:

Fresenius Kabi (Schweiz) AG

Das umfangreiche Produktportfolio von Fresenius Kabi umfasst intravenös zu verabreichende generische Arzneimittel, Infusionstherapien, klinische Ernährung und die dazugehörigen medizintechnischen Produkte zur Applikation. Im Bereich der Transfusionstechnologie bietet Fresenius Kabi Produkte für die Gewinnung und Verarbeitung von Vollblut und Blutkomponenten sowie für die Transfusionsmedizin und die Zelltherapie an. Im Gebiet Biosimilars entwickelt Fresenius Kabi Produkte mit den Schwerpunkten Onkologie und Autoimmunerkrankungen. Mehr zu Fresenius Kabi.

Kontakt:
Jutta Wollmann
Marketing Manager Biosimilars

Mundipharma Medical Company

Die Mundipharma Medical Company in Basel gehört zu den 30 führenden pharmazeutischen Unternehmen mit Originalprodukten in der Schweiz. Sie ist Teil eines globalen Netzwerkes unabhängiger Unternehmen. Dieses Netzwerk verfolgt ein gemeinsames Ziel: Die Entwicklung wertvoller Medikamente zu erkennen und zu beschleunigen, die für Patienten und Gesundheitsdienstleister einen Mehrwert erbringen. Mehr zu Mundipharma.

Kontakt:
Athos Del Ponte
Head of Market Access, Government and External Affairs

Weitere Mitglieder

Accord Healthcare AG

Accord Healthcare ist in Europa eines der am schnellsten wachsenden Pharmaunternehmen. Mit ihrem grossen Portfolio an Generika und Biosimilars ist Accord in weltweit über 80 Ländern präsent. Wir setzen uns dafür ein, Patienten und medizinische Fachpersonen mit qualitativ hochwertigen, erschwinglichen Arzneimitteln zu versorgen. Darüber hinaus suchen wir ständig nach Möglichkeiten zur Verbesserung von Medikamenten, um die Bedürfnisse der Patienten besser zu erfüllen. Unser Portfolio umfasst daher sowohl Produkte mit verbesserter Anwendung oder besseren Eigenschaften wie auch eine wachsende Zahl von Biosimilar-Produkten, die künftig einen wesentlichen Spareffekt im Gesundheitswesen leisten werden. Gemäss unserem Slogan «We make it better» sind wir bestrebt, neue Wege zu gehen und zum Wohle der Patienten mehr zu leisten. Mehr zu Accord Healthcare.

Kontakt:
Dr. Richard Hummel
Country Manager

Teilen